RETZ bei europäischem Städtepartnerschaftstreffen in Znaim dabei
Vergrössern    

Vor dem Retzer Stand am Masaryk-Platz (v.l.n.r.:):
STADir. Andreas Sedlmayer, Vzbgm. Komm.Rat. Karl Burkert, MMag. Dagmar Strobl, Vzbgm. Pavel Balík, Mag. Eva Schmircher und Mag. Beate Piewald

RETZ bei europäischem Städtepartnerschaftstreffen in Znaim dabei


Datum: Donnerstag, 07. Mai 2009

Zum ersten Mal in der Geschichte haben sich alle Partnerstädte der Stadt Znaim auf einmal und auf einer Stelle in Znaim versammelt und präsentiert.
Mit insgesamt 8 Städten aus Deutschland, Italien, Polen, der Slowakei und Holland hat auch die Weinstadt Retz an dem Städtepartnerschaftstreffen am 29. und 30. April teilgenommen.



Die Stadtgemeinde Retz hat vor 11 Jahren einen Partnerschaftsvertrag für die wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit mit Znaim unterzeichnet und diese Partnerschaft bis jetzt erfolgreich realisiert.
Das Städtetreffen sollte das zusammenwachsende Europa demonstrieren und den Städtevertreten die Gelegenheit zum gemeinsamen europäischen Erfahrungsaustausch geben.
Jede Stadt präsentierte sich zwei Tage lang für die breite Öffentlichkeit am Znaimer Masarykplatz mit regionalen Köstlichkeiten und Erzeugnissen und mit eigenem Kulturprogramm auf der Festbühne.
Die Retzer haben sich mit Kürbis- und Waffelzubereitung, Mehlspeisen und regionalen Weinen vorgestellt. Tolle Unterstützung haben dabei HLT, HAK und LWG Retz geleistet. Für den musikalischen Beitrag hat das "Ensemble Infernale" gesorgt.
Im Hotel Dukla wurde die internationale Misswahl veranstaltet. Das Glück der Siegerin nahm Italien mit nach Hause. Die Retzer HAK-Schülerin und Misskandidatin My Thai ist unter die 6 schönsten Mädchen gewählt worden. Der Juryplatz für Retz wurde von Vzbgm. Komm.Rat. Karl Burkert besetzt.
Die Gemeinde Retz wurde bei der Vorbereitung und Koordination dieser Veranstaltung und mit Tschechisch Sprachkenntnissen durch Mag. Dagmar Strobl von der Firma easybiz.austria intensiv unterstützt.


Weitere Informationen: