Österreich beim Festival "Znojemský hrozen"
Vergrössern    

v.l.n.r. MMag. Dagmar Strobl, Bgm. Karl Heilinger, VzBgm. Marian Keremidský, JUDr. Ladislav Jíša

Österreich beim Festival "Znojemský hrozen"


Datum: Freitag, 14. September 2007

Heuer wurde zum neunten Mal das Festival "Znojemský hrozen" in Znaim veranstaltet. Bei diesem Festival werden undotierte Preise an internationale TV- und Radiobeiträge vergeben, die sich der Darstellung der Gastronomie in den genannten Medien widmen. Dieses Jahr haben sich China, Ungarn und Österreich mit gastronomischen Künsten und Delikatessen präsentiert.



easybiz.austria hat gemeinsam mit dem Weinviertelmanagement, ecoplus Wien und ecoplus international Tschechien den österreichischen Nachmittag vorbereitet. Fast 20 österreichische Firmen haben ihre Delikatessen, Bioprodukte, ausgezeichneten Wein, Freizeitangebote, Naturparks und Radwege präsentiert. Außerdem haben sich gleichzeitig österreichische und mährische Köche präsentiert. Zum guten Essen und Wein gehört auch gute Stimmung, für die die österreichische Gruppe Warepu-Brass aus dem Retzer Land gesorgt hat.

Die Eröffnung der Österreich-Präsentation hat der Retzer Bürgermeister Karl Heilinger in Begleitung von easybiz.austria (MMag. Dagmar Strobl als Dolmetscherin) gemeinsam mit dem VzBgm. aus Znaim Mag. Marian Keremidský vorgenommen.

Nächstes Jahr feiert das Festival 10-jähriges Jubiläum. Die Veranstalter planen weitere Länder einzuladen, u.a. Argentinien.


Weitere Informationen: www.znojemsky-hrozen.cz